Bedingungslose Liebe

Barbara Fegerl

Liebe Newsletter-AbonnentInnen,

auch in diesem Newsletter möchte ich eine weitere Gruppe von Licht- und Naturwesen vorstellen, durch die man sich in der Energiearbeit unterstützen lassen kann. Heute sind die Einhörner an der Reihe.

Einhörner sind Wesen, die die Energie der bedingungslosen Liebe verkörpern. Daher dreht sich auch vieles im aktuellen Newsletter um dieses Thema.

Die bedingungslose Liebe ist auch die Energie, die die Weihnachtszeit aus spiritueller Sicht charakterisiert. Dieser Newsletter ist zugleich der Weihnachtsnewsletter. Er enthält unter anderem den Link zu zwei kostenlosen Weihnachts-Meditationen, durch die Interessierte sich mit dem Geist von Weihnachten in geführten Reisen verbinden können.

Ich wünsche Euch/Ihnen viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Eure/Ihre,

Barbara Fegerl

1. Thema: Bedingungslose Liebe

 
Einhorn

Die Einhörner stehen für Yin-Energie: bedingungslose Liebe, alles annehmen und geschehen lassen, sich nicht wehren. Gegner geben von selbst auf, weil die Liebe so stark ist. Gleichzeitig haben die Einhörner einen starken Bezug zum Himmel, zum Licht. Sie erscheinen von oben, während die Drachen von unten aus der Erde kommen.

Ein Einhorn verströmt Liebe, es weist einem Menschen den richtigen Weg, indem es sein Herz berührt und ihm zeigt, welcher Weg sich lichtvoll anspürt. Ein Drache stellt sich in den Weg, wenn jemand einen Weg einschlagen möchtt, der nicht seiner Bestimmung entspricht oder andere Menschen verletzt. Er wird dieser Person konkrete Hindernisse in den Weg legen, wenn der Drache die Aufgabe hat, den Menschen aufzuhalten.

Die Einhörner heilen mit ihrem Horn. Das Besondere am Horn der Einhörner ist, dass gleichzeitig gereinigt (oder Energie ausgeleitet), harmonisiert und aufgeladen (oder Energie eingeleitet) werden kann.

Die Energie, die aus dem Horn strahlt nimmt immer genau die Schwingung an, die die jeweilige Körperstelle, das Chakra oder die Auraschicht benötigt. Intensität, Farbe etc. werden angepasst.

Um die Energiearbeit mit Einhörnern und Drachen detailliert kennen zu lernen und zu erleben, gibt es im Februar 2017 ein Wochenend-Seminar zu diesem Thema. Nähere Informationen sind in folgender PDF-Datei zusammengefasst:

 

2. Seelenflüstern Einzelberatungen: Business Aura

 
Puzzle

Ich möchte im Newsletter einige Beratungs-Angebote vorstellen, die es bei Seelenflüstern gibt. Heute ist die Business Aura Beratung an der Reihe.

Nicht nur Menschen, Tiere und Pflanzen besitzen eine Aura, ein Energiefeld, das sind umgibt. Auch Unternehmen sind von feinstofflichen Hüllen umschlossen, auf die KundInnen und GeschäftspartnerInnen intuitiv reagieren.

Ich bin seit 15 Jahren selbstständig, 8 Jahre davon als Energetikerin und Seminarleiterin. Ich erlebe es in meinem beruflichen Alltag sehr bewusst, wie groß die Bedeutung des Gesetzes des Resonanz ist. Bin ich mit einem Aspekt meiner unternehmerischen Tätigkeit nicht zufrieden, sind meist nicht nur sachliche Faktoren dafür verantwortlich. Eine spannende Suche beginnt.

In der energetischen Beratung für Selbstständige führe ich ein Aura-Reading deines Unternehmens durch. Energetische Blockaden, karmische Verstrickungen, Spiegelthemen werden sichtbar gemacht und auf feinstofflicher Ebene gelöst. Dauer: 2 Stunden

Für eine längerfristige energetische Begleitung stehen dir drei Beratungs-Pakete zur Verfügung, in denen an verschiedenen Schwerpunkten gearbeitet wird:

  • Manifestation
  • energetisches Marketing
  • Business Elements

Kosten:

Business Check (2 Stunden): 160 Euro

Paket 1 - Small (5 Stunden): 400 Euro

Paket 2 - Medium (8 Stunden): 640 Euro

Paket 3 - Large (12 Stunden): 960 Euro

-25% Rabatt für AbsolventInnen der Seelenflüstern Human- oder Tierenergethik-Ausbildungen

Nähere Informationen zur energetischen Beratung für Selbstständige sind in folgendem Flyer zusammengefasst, der hier zum Download als pdf-Datei bereit steht:

 

3. Weihnachts-Rabatte und Gutscheine

 
Christmas

20 Euro Weihnachts-Rabatt auf Wochenend-Seminare:

Für alle Neuanmeldungen zu Wochenend-Seminare zwischen 1.12. und 31.12.2016 gewähren wir pro Seminar 20 Euro Rabatt, wenn das Seminar noch im alten Jahr bezahlt wird.

Statt 240 Euro kostet jedes Seminar 220 Euro.

Der Rabatt kann nicht auf weitere Rabatte (z.B. Frühbucherbonus) hinzugerechnet werden.

 

Für alle, die nach Weihnachtsgeschenken für spirituell/energetisch interessierte Freunde und Verwandte suchen, gibt es "Weihnachtspakete" von Seelenflüstern.

Aurasprays:

Bis zum 24.12.2016 gilt: beim Kauf von 3 Seelenflüstern-Aurasprays gibt es einen gratis.

Energiesymbole:

Bis zum 24.12.2016 gilt: beim Kauf von 2 Seelenflüstern-Energiesymbol-Sets gibt es einen Auraspray gratis dazu.

Gutschein

Seelenflüstern Late-Night-Shopping:

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Termin, in dem es in der Redtenbachergasse 54 Zeit zum Plaudern, Kekse essen, Tee trinken und Einkaufen gibt.

Montag, 12. Dezember 2016, 18.30-20 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen. Ich freue mich auf euch!

Gutscheine:

Persönlich ausgestellte Seelenflüstern-Gutscheine für Tiergespräche, Workshops oder Seminare sind ab sofort erhältlich, als Weihnachtsgutscheine oder in neutralem Design (z.B. als Geburtstagsgeschenk).

 

Ein energetisches/spirituelles Begehen des Weihnachtsfestes ermöglichen die Weihnachtsmeditationen, die im Seelenflüstern YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt werden. Weitergabe ist erwünscht! Viel Freude mit den geführten Reisen.

 

4. Workshopreihe "Aktivierung der Hellsinne"

 
Sonnenblume

Feinstoffliche Wahrnehmung ist eine wichtige Basis für die meisten Formen der Energiearbeit. Je mehr wahrgenommen wird und je differenzierter die Informationen sind, desto detaillierter kann auch energetisch gearbeitet werden.

In dieser Workshopreihe widmen wir uns ganz speziell dem Training dieser Fähigkeiten. In vier Abendworkshops lösen wir Blockaden, die uns daran hindern, unserer Intuition zu vertrauen und erweitern das Spektrum der Hellsinne, die uns zur Verfügung stehen.

Die Workshops sind sowohl für Personen geeignet, die bereits Erfahrung mit feinstofflicher Wahrnehmung (z.B. in der Aura- und Chakrenarbeit oder Tierkommunikation) haben und auch für Menschen, die einen besseren Zugang zu ihrer Intuition finden möchten.

Geführte Meditationen und Wahrnehmungsübungen bieten die Möglichkeit zur Selbsterfahrung. Daneben gibt es detaillierte Informationen zu den Hellsinnen, zu Intuition und zur feinstofflichen Wahrnehmung im Allgemeinen. Ein wichtiger Bestandteil der Workshopreihe sind Schutz- und Abgrenzungstechniken, mit deren Hilfe wir die feinstoffliche Wahrnehmung bis zu einem gewissen Grad auch wieder "ausschalten" können, wenn sie uns in manchen Situationen nicht dienlich ist.

Beginn: 16.01.2017

Anmeldeschluss: 09.01.2017

 

5. Energie-Abende mit Licht- und Naturwesen

 
Fairy

Die Schwingungserhöhung der Erde konfrontiert uns nicht nur mit tiefgreifenden Veränderungen, bei denen wir oft das Gefühl haben, es werde uns der Boden unter Füßen weggerissen. Sie erlaubt es auch den Licht- und Naturwesen stärker auf der Erde zu wirken.

Jede Gruppe von Wesenheiten hat ihre ganz besonderen Qualitäten, die wir sowohl als Unterstützung im Alltag, als auch in der Energiearbeit mit uns und anderen nützen können. Die vielfältigen Energien der Naturwesen, die mit ihrer Zauberkraft und Liebe ganz besonders unser Inneres Kind berühren, bewirken eine kraftvolle Begleitung unserer Transformationsprozesse. Insbesondere der Alltag in den neuen Dimensionen, die sich durch die Schwingungs-erhöhung der Erde auftun, wird durch diese Unterstützung leichter bewältigbar. Auch die Erdheilung ist ein besonderer Schwerpunkt der Naturwesen. Sie unterstützen uns gerne bei der Energiearbeit mit Orten, Ländern, Kontinenten und der Erde (Lady Gaia) selbst.

In den "Energieabenden" lernen wir diese Wesen kennen, indem wir uns auf geführte Reisen zu ihnen begeben, ihre Energie spüren und ihre "Aufgabengebiete" besprechen. Durch das Verbinden mit diesen hohen Energien können wir Kraft für die Prozesse, mit denen uns das Leben konfrontiert, tanken, Erkenntnisse sammeln und gestärkt in den Alltag zurück kehren.

Die Gruppenenergie und die Energie der Wesen, mit denen wir uns in den Workshops verbinden, ermöglichen tiefgreifende Transformations-Prozesse. Die Energieabende erfordern kein Vorwissen. Sie können grundsätzlich auch einzeln besucht werden, es empfiehlt sich allerdings der Besuch der gesamten Reihe.

Beginn: 26.01.2017

Anmeldeschluss: 19.01.2017

 

6. Tierenergethik Ausbildung

 
Sabi

Die Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen.

Tiere verfügen über ein reiches Seelenleben. Sie denken, fühlen und handeln äußerst vielschichtig. Die feinstoffliche Ebene ist für sie selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Wahrnehmung dieser energetischen Phänomene kann die Beziehung zu unseren Tieren grundlegend verändern. Wir begegnen ihnen neu - von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.

Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu, feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt deine angeborenen Fähigkeiten zur energetischen Harmonisierung wiederzuerwecken und auszubauen.

Die Techniken, die in der Ausbildung vermittelt werden, machen es Tierbesitzern und energetisch Tätigen möglich, Tiere auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen: körperlich, emotional, mental und seelisch.

Beginn Gruppe 24: 21. Jänner 2017 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation.

Anmeldeschluss: 7. Jänner 2017

Es sind aktuell noch 2 Plätze frei.

 

Für alle, die nicht in der Nähe von Wien wohnen, gibt es die Online-Ausbildung, bei der ebenfalls eine neue Gruppe im Jänner startet.

Im Gegensatz zur Präsenz-Ausbildung in Wien, bei der sich die Gruppe in Abständen von ca. einem Monat trifft, findet die Kommunikation in der virtuellen Gruppe über einen geschlossenen Bereich im Seelenflüstern-Diskussionsforum statt. Einmal pro Woche gibt es eine Einheit (Theorie, Meditation, Übungsaufgabe), die von den Teilnehmer/innen zu Hause bearbeitet wird und im Forum gepostet wird. Neben ausführlichem Feedback der Ausbildungsleiterin gibt es die Möglichkeit für die Teilnehmer/innen bestehende Fragen, Probleme und Erfolge zu teilen und zu besprechen. Die Zusammenarbeit ist auf diese Weise eine sehr intensive.

Beginn Gruppe 2: 9. Jänner 2017 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation, das zuvor zu absolvieren ist (als eSeminar oder Präsenzseminar in Wien)

 

7. Tierkommunikation lernen

 
Pferde

Würdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüßlich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babies sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.

Nächste Termine: 03.-04.12.2016 (aktuell noch 1 Platz frei), 18.-19.02.2017, 01.-02.04.2017

 

8. Tierkommunikation Vertiefung

 
Welpen

Für alle, die ihre Tierkommunikations-Fähigkeiten verbessern, auffrischen oder perfektionieren wollen, gibt es Übungsabende. Das Schwerpunktthema der Übungsabende richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen und ist vor allem dem Üben mit mitgebrachten Tieren bzw. über Fotos/Haare aus der Ferne gewidmet.

Die Übungsnachmittage im Tiergarten Schönbrunn bietet die Möglichkeit, in der Gruppe mit Wildtieren in Gefangenschaft zu kommunizieren und ausführliches Feedback durch Gruppe und Leiterin zu erhalten.

Zu den Übungsworkshops sind alle herzlich eingeladen, die ein Basis-Seminar zur Tierkommunikation (auch bei anderen AnbieterInnen) besucht haben!

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung (bis eine Woche vor dem Termin) per Mail.

Nächste Termine:

  • Fr, 27.01.2017, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Sa, 11.02.2017, 10 - 13 Uhr Übungstag in Schönbrunn
  • Fr, 17.02.2017, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Fr, 17.03.2017, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Fr, 28.04.2017, 15 - 18 Uhr Übungsnachmittag in Schönbrunn

 

9. Botschaft der Einhörner zum Thema bedingungslose Liebe

 
Herz

Geliebte Menschen,

unsere Energie ist die der bedingungslosen Liebe. Wir möchten euch gerne näher erläutern, was wir darunter verstehen.

Wir Einhörner sind Wesen, die niemals, unter keinen Umständen, werten. Nicht, weil wir irgendwelchen ethischen Prinzipien folgen, die Bewertungen verurteilen, sondern weil uns diese Form der Betrachtung vollkommen fremd ist.

Alles, was wir wahrnehmen, betrachten wir mit dem Herzen. Egal, ob die Dinge, die wir sehen, aus eurer Sicht gut oder böse sind, sobald wir sie mit dem Herzen betrachten, fließt unsere Liebe in sie ein und sie verwandeln sich augenblicklich in reines Licht.

Es ist euch Menschen wahrscheinlich ziemlich fremd, wenn wir euch dies schildern. Ihr seid es gewohnt, Stellung zu beziehen, euch abzugrenzen, Dinge in Kategorien einzuteilen. Wir tun dies nicht, weil es einfach nicht unserer Natur entspricht.

...

Die gesamte Botschaft ist im Seelenflüstern Weblog nachzulesen:

 

10. Abschied von Lena

 
Lena

Viele von euch kennen meine Hündin Lena aus Tiergesprächen und von Seminaren, Workshops, Einzelberatungen. Sie war immer ein wichtiger Teil von Seelenflüstern und umso schmerzlicher ist es, dass sie Anfang November ihre irdische Hülle verlassen hat.

Als Lena vor über 10 Jahren zu mir kam, war sie schwerst traumatisiert, ließ sich von kaum jemanden angreifen, hatte das Vertrauen in die Menschen verloren. Sie lehrte mich so viel über Traumata und darüber, wie wir Tieren helfen können, ihre Ängste zu überwinden und wieder Vertrauen zu fassen. Immer, wenn sie in Seminar- oder Workshopgruppen anwesend war, half sie mit ihrer liebevollen Energie mit, energetische Prozesse zu intensivieren. Sie war eine große Bereicherung ... und ist es weiter, nur von einer anderen Ebene aus.

Lena war immer ein sehr lebensfroher Hund und kurz vor ihrem Tod hat sie mir mitgeteilt, dass sie nicht will, dass irgendjemand wegen ihr traurig ist. Sie meinte, sie geht jetzt in die ewigen Jagdgründe und erwartet sich, dass es dort viele Hasen und keine Leinen gibt ;-)

 

11. Neues Zuhause gesucht

 
Mascha

Mascha sucht noch immer ein Zuhause!

MASCHA ist schon ein älterer Hund, der man ihr Alter aber absolut nicht ansieht. Unsere Tierärztin hätte sie auf 3 - 4 Jahre geschätzt. Sie ist 8,5 Jahre, gechipt, geimpft und wurde regelmäßig entwurmt. Sie ist eine reinrassige Labradorhündin, wiegt 25 kg und ist kniehoch.

MASCHA ist sehr anhänglich und schmusebedürftig, ein aufgeweckter, lebhafter Hund und hat kein Problem mit Kindern. Sie spielt sehr gerne mit den anderen Hunden bei uns und ist bei allem mit dabei.

MASCHA ist stubenrein und Autofahren macht ihr auch nichts aus.

Wir würden uns für sie einen Einzelplatz wünschen, wo sie genau die Aufmerksamkeit bekommt, die ihr bis jetzt nicht so zu Teil wurde. Sie wird es Ihnen mit Treue und Anhänglichkeit danken. MASCHA ist ein unkomplizierter, anspruchsloser, sozialer Hund und für Leckerlies tut sie ALLES!!!! Haus mit Garten wäre sehr toll für sie, da sie es liebt, vor der Tür in der Sonne zu liegen.

Wenn Sie unserer MASCHA ein neues zu Hause geben wollen, so freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme!

Tierschutzverein Welpennesterl
0676/317 32 33
Obfrau Birgit Prohaska
ZVR: 326515779

12. Aktuelle Termine

 
Kalender

Alle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich dich/Sie persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Gerne veranstalten wir bei Interesse auch ein Seminar in deiner/Ihrer Umgebung. Wenn du/Sie an der Organisation eines Seminars interessiert bist/sind, freuen wir uns über Kontaktaufnahme.