Kommunikation

Barbara Fegerl

Liebe Newsletter-AbonnentInnen,

auch in diesem Newsletter möchte ich eine weitere Gruppe von Wesen vorstellen, durch die man sich in der Energiearbeit unterstützen lassen kann. Heute sind die Delfine an der Reihe.

Delfine kommunizieren über Sprünge, Pfiffe, Körperkontakt und natürlich mittels Telepathie. Sie können um Unterstützung gebeten werden, um die eigenen telepathischen Fähigkeiten auszubauen. In der Energiearbeit sind Delfine sehr eng mit Babys im Mutterleib und kurz nach der Geburt verbunden. Sie unterstützen Mutter und Kind während des Geburtsvorgangs - nicht nur bei einer Wassergeburt.

Beim Babyflüstern sind Delfine wichtig für die Kontaktaufnahme mit Babys vor der Geburt. Die Energie der Delfine spendet Geborgenheit und hilft Babys, sich zu entspannen und den Prozessen, die sie durchlaufen, zu vertrauen.

Seelenflüstern feiert weiterhin sein 10. Jubliäum. Auch in diesem Monat gibt es wieder eine Vergünstigung in Form eines Rabatts auf Aura-Sprays.

Ich wünsche Euch/Ihnen viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters.

Eure/Ihre,

Barbara Fegerl

1. Thema: Telepathie

 
Palette

Das Wort Telepathie stammt aus dem Griechischen und bedeutet die Übertragung von Gefühlen (Pathos) auf Entfernung (Tele). Die telepathische Kommunikation ist allerdings nicht darauf beschränkt, Gefühle auszutauschen. Vielmehr können Informationen unterschiedlichster Art (Bilder, Gedanken, Worte, Gerüche, Gefühle) übermittelt werden. Auf die verschiedenen Sinneskanäle der Telepathie wird in den Tierkommunikations- bzw. Babyflüstern-Seminaren detailliert eingegangen.

Telepathie ist ein Kunstwort, das durch den britischen Autor Frederic Myers im Dezember 1882 vor der Society for Psychical Research in London eingeführt wurde.

Eine Definition bezeichnet Telepathie als die Übertragung von Informationen zwischen Lebewesen ohne Beteiligung bekannter Sinneskanäle beziehungsweise bekannter physikalischer Wechselwirkungen. Im deutschen Sprachgebrauch werden dafür auch die Begriffe Gedankenlesen und Gedankenübertragung verwendet.

Delfine sind Meister der Telepathie und der Kommunikation. Sie besitzen ein komplexes System der Verständigung. Sie kommunizieren miteinander, um sich etwas mitzuteilen, sich in Bezug auf ihre Jagd zu organisieren und sogar, um einander mitzuteilen, dass sie bestimmte Objekte gefunden haben. Sie können sich sogar das Aussehen von Objekten mit Hilfe von Klicks übermitteln, ähnlich wie bei einem Foto. Die Form des Objekts bestimmt das Klicken.

Um die Energiearbeit mit Licht- und Naturwesen detailliert kennen zu lernen und zu erleben, gibt es Energieabende mit Licht- und Naturwesen, die auch einzeln besucht werden können. Nähere Informationen sind in folgender PDF-Datei zusammengefasst:

 

2. Jubiläums-Aktion: Aura-Sprays 3+1 gratis

 
Joy

Im April 2017 gilt: Beim Kauf von 3 Seelenflüstern-Aurasprays gibt es einen gratis dazu.

Bestellung ist ab sofort möglich, der Versand erfolgt aus produktionstechnischen Gründen in der Woche nach Ostern :-)

Seit 2012 stelle ich unter Anleitung und in Zusammenarbeit mit der geistigen Welt Aura-Essenzen her, die speziell für die "Neue Zeit" (seit 2013) energetische Unterstützung bietet. Neben Meister- und Engelenergien sind besonders Naturwesen von großer Bedeutung und daher haben sich Elfen, Feen und Zwerge zu Wort gemeldet und eigene Sprays gefordert :-) Und zuletzt durften Einhörner, Drachen, Wale und Delfine nicht fehlen. Sie verkörpern Yin (Einhörner), Yang (Drachen) und Geborgenheit für das Innere Kind (Delfine und Wale).

Nähere Informationen zu den Seelenflüstern-Aurasprays sind in folgendem Flyer zusammengefasst, der hier zum Download als pdf-Datei bereit steht:

 

3. Seminar "Aktivierung der Hellsinne"

 
Gerbera

Feinstoffliche Wahrnehmung ist eine wichtige Basis für die meisten Formen der Energiearbeit. Je mehr wahrgenommen wird und je differenzierter die Informationen sind, desto detaillierter kann auch energetisch gearbeitet werden. In diesem Seminar widmen wir uns ganz speziell dem Training dieser Fähigkeiten. Wir lösen Blockaden, die uns daran hindern, unserer Intuition zu vertrauen und erweitern das Spektrum der Hellsinne, die uns zur Verfügung stehen.

Das Seminar ist sowohl für Personen geeignet, die bereits Erfahrung mit feinstofflicher Wahrnehmung (z.B. in der Aura- und Chakrenarbeit oder Tierkommunikation) haben und auch für Menschen, die einen besseren Zugang zu ihrer Intuition finden möchten. Eine Teilnahme ist ohne Vorkenntisse möglich.

Geführte Meditationen und Wahrnehmungsübungen bieten die Möglichkeit zur Selbsterfahrung. Daneben gibt es detaillierte Informationen zu den Hellsinnen, zu Intuition und zur feinstofflichen Wahrnehmung im Allgemeinen. Ein wichtiger Bestandteil des Seminars sind Schutz- und Abgrenzungstechniken, mit deren Hilfe wir die feinstoffliche Wahrnehmung bis zu einem gewissen Grad auch wieder "ausschalten" können, wenn sie uns in manchen Situationen nicht dienlich ist.

Termin: Sa, 17. Juni, 10 - 18 Uhr und So, 18. Juni 2017, 10 - 17 Uhr

 

4. Seminar "Lemuria"

 
Wasserfall

Lemuria existierte in einer Zeit, bevor die Menschheit entschied, sich in die Dualität zu begeben. In Lemuria können wir die Einheit erleben: mit anderen Wesenheiten, der Natur, dem Universum. Das Erleben der Zusammengehörigkeit mit Allem-was-ist kann tiefe Heilungsprozesse auslösen.

Viele von uns erinnern sich gerade in der heutigen Zeit an ihre lemurianischen Wurzeln. In Lemuria hatten wir als Menschen das Ziel, die Harmonie mit anderen Wesen und der Natur zu jeder Zeit aufrecht zu erhalten. Alle Entscheidungen wurden aus dem Herzen heraus getroffen, die Harmonie der Gefühle, Gedanken und Körperzustände war ein ständiges Ziel jedes einzelnen Menschen. In dieser Harmonie mit sich selbst begegnete man sich in Liebe, Wertschätzung und gegenseitigem Annehmen.

Die Rückbesinnung an diese Zeit kann uns enorme Kraft in unserem jetzigen Leben schenken. Reisen nach Lemuria sind jedoch weit mehr als "Auftanken". In Lemuria können wir zu Hause ankommen und alte Verletzungen heilen. Unser Inneres Kind kann hier Liebe und Geborgenheit (wieder)finden. Reisen nach Lemuria dürfen nicht mit einer Flucht vor dem Alltag oder den aktuellen Herausforderungen unseres Lebens verwechselt werden. Ganz im Gegenteil, das Eintauchen in die heilsame Schwingung von Lemuria hilft uns, uns in unserer Welt neu zu verwurzeln und die lemurianische Schwingung in unser Leben zu integrieren.

Inhalte:

  • Mandalas im lemurianischen Heilkreis
  • Lemurianische Kristallstädte, Begegnung mit den "Wissenden"
  • Lemurianische Kristallheilung
  • Lemurianische Heilarbeit in der Traumzeit

Das Seminar beinhaltet theoretische Inhalte zur jeweiligen Thematik, Heilungsreisen nach Lemuria und praktische Einheiten, bei denen die jeweilige "Technik" in der Gruppe umgesetzt wird.

Termin: Sa, 27. Mai, 10 - 18 Uhr und So, 28. Mai 2017, 10 - 17 Uhr

 

5. Seminar "Energiearbeit mit Einhörnern und Drachen"

 
Drache

Einhörner und Drachen sind machtvolle, liebevolle Lichtwesen, die in letzter Zeit den Kontakt zu uns Menschen verstärken und uns bei den Veränderungsprozessen, durch die wir im Moment auf der Erde gehen, aktiv zur Seite stehen möchten.

Einhörner berühren uns auf eine ganz besondere Art und Weise mit ihrer bedingungslosen Liebe und Annahme von Allem-was-ist. Ihre Energie lässt sich ein wenig mit der der Engelwelt vergleichen.

Das Besondere an der Energie der Drachen ist ihre Verbindung mit allen Elementen, wobei uns Menschen vor allem ihre Verbindung zur Feuer-Energie bewusst ist. Doch Drachen fühlen sich auch in bzw. mit den anderen Elementen sehr wohl und haben (wie auch die Einhörner) einen besonderen Bezug zum Element Liebe, das in der neuen Zeit einen immer größeren Stellenwert erhält.

Im Seminar begeben wir uns auf geführte Reisen mit Drachen und Einhörnern und erleben ihre kraftvolle, liebevolle Unterstützung. Wir widmen uns unterschiedlichen energetischen Themen, zu denen in den Meditationen mit Hilfe der Drachen und Einhörner energetische Prozesse in Gang gesetzt und Erkenntnisse gewonnen werden können. Im Zentrum stehen energetische Selbsterfahrung und Transformationsarbeit an den eigenen Themen. Detaillierte Informationen zur Energiearbeit mit Drachen und Einhörnern sowie zu den einzelnen Schwerpunktthemen sind weitere Bestandteile des Seminars. Das Seminar eignet sich besonders für diejenigen, die bereits energetisch/geistig arbeiten und ihr Wissen erweitern bzw. ergänzen möchten.

Termin: 29.-30.04.2017

Anmeldeschluss: 15.04.2017. Aktuell sind noch 2 Plätze frei.

 

6. Workshopreihe "Manifestation"

 
Flower of life

Wir Menschen sind mächtige Schöpferwesen, die alles, was sie in ihrem Leben erfahren, selbst erzeugen bzw. manifestieren. Der Begriff "Manifestation" bedeutet, dass etwas Geistiges sich in Materie verwandelt. Etwas, das seinen Ursprung im Geist hat, wird sichtbar, nimmt eine physische Gestalt an. Unsere Gedanken haben Schöpferkraft. Wir selbst erzeugen Erfahrungen in unserem Leben und wenn wir unsere Träume in die Tat umsetzen möchten, ist es "nur" notwendig, sie zu manifestieren. Das klingt sehr einfach, ist aber in der Praxis nicht immer erfolgreich, wenn machtvolle "Selbst-Sabotage-Programme", Widerstände oder Zweifel unsere Manifestationen wieder in Luft auflösen.

So unlogisch es klingt, haben wir Menschen doch manchmal massive Widerstände gegen die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Bewusst wünschen wir uns nichts sehnlicher als einen bestimmten Zustand oder Umstand und unbewusst arbeitet ein Teil in uns dagegen. Es handelt sich um eine Form der Selbstsabotage.

In geführten Reisen und in energetischen Übungen, die in der Gruppe durchgeführt werden, hast du die Möglichkeit, deine Manifestations-Kräfte zu stärken und das, was dir noch im Weg steht, zu erkennen und zu lösen. Die Gruppenenergie und die Energien der Lichtwesen, mit denen wir uns in den Workshops verbinden, unterstützt dich dabei. Die Workshop-Abende führen dich durch die verschiedenen Schritte der Manifestation, sodass du an ganz konkreten Themen deines Alltags energetisch arbeiten kannst.

Beginn: 12.06.2017

Anmeldeschluss: 05.06.2017

 

7. Elfen-Energieabend

 
Fairy

Die Schwingungserhöhung der Erde konfrontiert uns nicht nur mit tiefgreifenden Veränderungen, bei denen wir oft das Gefühl haben, es werde uns der Boden unter Füßen weggerissen. Sie erlaubt es auch den Licht- und Naturwesen stärker auf der Erde zu wirken.

Jede Gruppe von Wesenheiten hat ihre ganz besonderen Qualitäten, die wir sowohl als Unterstützung im Alltag, als auch in der Energiearbeit mit uns und anderen nützen können. Die vielfältigen Energien der Naturwesen, die mit ihrer Zauberkraft und Liebe ganz besonders unser Inneres Kind berühren, bewirken eine kraftvolle Begleitung unserer Transformationsprozesse. Insbesondere der Alltag in den neuen Dimensionen, die sich durch die Schwingungs-erhöhung der Erde auftun, wird durch diese Unterstützung leichter bewältigbar. Auch die Erdheilung ist ein besonderer Schwerpunkt der Naturwesen. Sie unterstützen uns gerne bei der Energiearbeit mit Orten, Ländern, Kontinenten und der Erde (Lady Gaia) selbst.

In den "Energieabenden" lernen wir diese Wesen kennen, indem wir uns auf geführte Reisen zu ihnen begeben, ihre Energie spüren und ihre "Aufgabengebiete" besprechen. Durch das Verbinden mit diesen hohen Energien können wir Kraft für die Prozesse, mit denen uns das Leben konfrontiert, tanken, Erkenntnisse sammeln und gestärkt in den Alltag zurück kehren.

Die Gruppenenergie und die Energie der Wesen, mit denen wir uns in den Workshops verbinden, ermöglichen tiefgreifende Heilungsprozesse. Die Energieabende erfordern kein Vorwissen. Sie können grundsätzlich auch einzeln besucht werden, es empfiehlt sich allerdings der Besuch der gesamten Reihe.

Termin Elfen-Energieabend: 20.04.2017

Anmeldeschluss: 13.04.2017. Aktuell sind noch 2 Plätze frei.

 

8. Tierkommunikation lernen

 
Tierkommunikation

Würdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüßlich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babies sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.

Nächster Termin: 24.-25. Juni 2017

 

9. Tierkommunikation Vertiefung

 
Orang Utan

Für alle, die ihre Tierkommunikations-Fähigkeiten verbessern, auffrischen oder perfektionieren wollen, gibt es Übungsabende. Das Schwerpunktthema der Übungsabende richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen und ist vor allem dem Üben mit mitgebrachten Tieren bzw. über Fotos/Haare aus der Ferne gewidmet.

Die Übungsnachmittage im Tiergarten Schönbrunn bietet die Möglichkeit, in der Gruppe mit Wildtieren in Gefangenschaft zu kommunizieren und ausführliches Feedback durch Gruppe und Leiterin zu erhalten.

Zu den Übungsworkshops sind alle herzlich eingeladen, die ein Basis-Seminar zur Tierkommunikation (auch bei anderen AnbieterInnen) besucht haben!

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung (bis eine Woche vor dem Termin) per Mail.

Nächster Termin:

  • Fr, 05.05.2017, 15 - 18 Uhr Übungsnachmittag in Schönbrunn

 

10. Tierkommunikation für Youngsters

 
Mädchen und Pferd

Basis-Seminar "Mit Tieren sprechen" für Youngsters (bis 14 Jahre)

Coole Kids sprechen mit Tieren! Du auch? Gedankenübertragung, auch Telepathie genannt, ist ganz einfach zu lernen. Du kannst auch mit anderen Menschen wortlos sprechen (z.B. quer durchs Klassenzimmer), doch mit Tieren ist es viel einfacher, weil sie immer auf diese Weise miteinander kommunizieren.

Tiere verstehen dich, auch wenn dich sonst niemand zu verstehen scheint. Sie nehmen dich so an, wie du bist, sind immer für dich da und wollen dich nicht verändern. Du kannst ihnen alles erzählen, mit ihnen Geheimnisse, Träume, Ängste, Gedanken und Wünsche teilen. Und du kannst dein Tier natürlich auch fragen, was es sich selbst wünscht und ob es Probleme oder Sorgen hat.

Im Seminar lernen wir, telepathisch zu kommunizieren, machen Meditationen und führen viele Gespräche mit anwesenden Tieren und aus der Ferne über Fotos.

Datum: Fr, 7. Juli und 14. Juli 2017 (2 Nachmittage), jeweils 15-18 Uhr

Anmeldeschluss: 23.6.2017

 

11. Botschaft der Delfine zum Thema Manifestation

 
Delfin

Ich möchte das 10-jährige Jubiläum zum Anlass nehmen, meine liebsten Channelings der letzten 10 Jahre in den aktuellen Newslettern noch einmal aufleben zu lassen. Nicht, weil es nichts Neues zu sagen gäbe, sondern weil es sich immer lohnt, sich auch bereits vorhandene Schätze unter neuen Gesichtspunkten anzusehen.

Merkt ihr, wie sich die Zeiten verändert haben? Spürt ihr die neue Schwingung, die euch dazu auffordert, euch ganz neu auszurichten und in verschiedenen Geschwindigkeiten auf unterschiedlichen Ebenen zu sein und zu wirken. Wir möchten euch erklären, was es mit dieser Energie auf sich hat. Wir melden uns hier und jetzt zu Wort, weil wir euch in den nächsten Jahren wertvolle Ratgeber sein möchten und hoffen, dass ihr euch mit euren Sorgen, Problemen und Fragen an uns wendet.

Die Menschheit auf dem Weg zu neuen Ufern

Ihr Menschen seid als Kollektiv vor einiger Zeit dazu aufgebrochen, neue Formen des Lebens und Liebens zu entdecken und zu verwirklichen. Wir meinen damit ein Zusammenleben, das auf Teilen und Gemeinsamkeiten basiert und nicht mehr auf Unterschiedlichkeiten und Trennungen. Ihr seid durch einen Ozean der Tränen, der schmerzhaften Erfahrungen und der Schmerzen geschwommen und seid jetzt dabei, ein neues Ufer anzusteuern. Dieses Ufer verwirrt euch zeitweise noch. Ihr könnt mit einigen Dingen, die an diesem Ufer geschehen, noch nicht so wirklich umgehen. Es passieren dort Synchronizitäten, das heißt Ereignisse, die genau aufeinander getimt sind, die miteinander verflochten sind. Was ein Mensch dort (an diesem neuen Ufer) denkt, das wirkt sich auf alle anderen Menschen aus. Blitzschnell.

Ihr glaubt, ihr kennt das schon. Ihr kennt Phänomene wie Telepathie und Intuition, doch diese starke Form der Übertragung von feinstofflicher Energie unter euch Menschen ist den meisten von euch noch fremd, jedenfalls habt ihr den Eindruck, dass es neu und fremd ist.

Ihr kennt das Phänomen, dass ein positiver Gedanke von euch das morphogenetische Feld mit positiver Energie füllt. Ihr wisst, dass eine Gruppe, die positive Gedanken an die Erde sendet, eine enorme Kraft aussenden kann. Doch das ist alles nichts gegen das, was zur Zeit geschieht.

Einige von euch haben gehofft, dass sich die Schwingung in solch kurzer Zeit so stark erhöhen kann, doch ihr ahntet nicht, in welcher Intensität und Geschwindigkeit es geschehen wird. Eure Manifestationskräfte werden stärker und stärker und jeder Gedanke, den ihr aussendet, bewirkt enorm viel bei euch und bei allen anderen Menschen, Tieren und Pflanzen - auf der ganzen Erde!

Ihr seid euch dessen oft nicht bewusst und glaubt, ihr bastelt einzeln an eurer persönlichen Entwicklung. Doch ihr dürft euch freuen: Jeder, der heute an sich arbeitet, jeder, der heute die Wahrheit wissen möchte, tut das nicht nur für sich, sondern für die ganze Erde.

Ihr befindet euch in einem machtvollen Prozess, dessen Ausmaße und Kraft ihr kaum erahnen könnt. Es wird kein Stein auf dem anderen bleiben und das ist gut so.

Doch fürchtet euch nicht vor den grobstofflichen Umwälzungen. Es wird welche geben, genauso, wie euer Körper manchmal Umwandlungsprozesse (die meist mit Symptomen einhergehen) braucht um Transformationsprozesse zu durchlaufen. Doch vieles wird nach Außen hin ganz unbemerkt und friedlich ablaufen. Die Umwälzungen werden im Inneren statt finden. Im Inneren jedes einzelnen.

...

Die gesamte Botschaft ist im Seelenflüstern Weblog nachzulesen:

 

12. Aktuelle Termine

 
Kalender

Alle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich dich/Sie persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Gerne veranstalten wir bei Interesse auch ein Seminar in deiner/Ihrer Umgebung. Wenn du/Sie an der Organisation eines Seminars interessiert bist/sind, freuen wir uns über Kontaktaufnahme.