Wille

Barbara Fegerl

Liebe Newsletter-AbonnentInnen,

auch in diesem Newsletter stelle ich wieder ein Symbol vor. Diesmal dreht sich vieles im aktuellen Newsletter um das Thema "Wille".

Die Sonnenkraft, die wir in der Natur im Moment als so wohltuend erleben, ist die Energie, die auch mit dem Willen verbunden ist. Yang-Energie (Tatkraft, Aktivität, Initiative) hilft uns, unseren Wünschen und Träumen nachzugehen. Gemeinsam mit der Yin-Energie (Geduld, Vertrauen, Passivität) können wir optimale Voraussetzungen dafür treffen, dass unsere Träume in Erfüllung gehen können.

Ich wünsche Euch/Ihnen viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters und einen schönen Sommerbeginn.

Eure/Ihre,

Barbara Fegerl

1. Thema: Wille

 
Wille

Dieses Symbol hilft, sich darüber klar zu werden, was man wirklich will. Ein klares "Ja" zu einer Entscheidung dient dazu, alle Kräfte zu bündeln und auf das Ziel zu fokussieren, denn: Wo ein Wille, da auch ein Weg.

Themen:

  • Halbherzigkeit erkennen und beherzt neue Wege gehen
  • Stellung beziehen
  • Sich seiner Wünsche und Träume bewusst werden und für sie einstehen

Reflexionsfragen:

  • Denke an verschiedene Lebensbereiche (Beruf, Privatleben, Familie, Körper): Was willst du wirklich?
  • Welche Misserfolge in deinem Leben sind darauf zurückzuführen, dass du nicht aus vollem Herzen "ja" gesagt hast?
  • Verfolgst du beharrlich deine Ziele?

Die Symbole sind als Symbolsets im Seelenflüstern-Shop erhältlich:

 

2. Rezensionen: Babyflüstern Teil 1

 
Cover

Ich freue mich sehr, mein neues Buch präsentieren zu dürfen, in dem sich alles um die telepathische Kommunikation mit Babys, das große Thema Kinderwunsch und die energetische Begleitung von Babys im Mutterleib dreht.

Dieses Buch soll werdende Mütter und Väter dabei unterstützen, eine Verbindung zu ihrem ungeborenen Kind aufzubauen. Theoretische Inhalte, Meditationen und Channelings begleiten durch die Kinderwunschzeit, die Schwangerschaft und bereiten Eltern und Kind auf die Geburt vor.

Babyflüstern Teil 1 soll eine Brücke von den Babys zu ihren Eltern schlagen. In 41 geführten Meditationen, die auf der beiliegenden CD enthalten sind, erhalten Sie die Chance, Kontakt mit Ihrem ungeborenen Kind aufzunehmen und den Weg bis zur Geburt wahrlich gemeinsam zu gehen. Als eine Familie, die durch eine unendlich weise, noch sehr mit ihrem göttlichen Ursprung verbundene Seele bereichert wird. Es gibt vieles zu bewältigen, aber noch wichtiger: Es gilt auch, jede einzelne Phase zu genießen.

Nähere Informationen über mein Buch, eine Leseprobe und Bestellinformationen gibt es auf der Website des Triquestra Verlags. Das Buch wird innerhalb von Österreich versandkostenfrei versandt, gerne auch mit Widmung :-)

 

Als Mini-Verlag bin ich auf den Internet-Verkauf meines Buches angewiesen. Wie die meisten ja wissen, zählt im Internet vor allem das Ranking, also wie man bewertet und damit in Suchergebnissen gelistet wird. Die Rezensionen, die meine lieben Leser und Leserinnen auf Amazon hinterlassen, sind essentiell für das Bekanntmachen meines Buches. Ich habe mich daher entschlossen, kostenlose Rezensionsexemplare an diejenigen auszugeben, die sich bereit erklären, eine Rezension zu verfassen. Bitte um Verständnis, dass ich diese nur in meiner Praxis in Wien ausgeben bzw. Versandkosten nicht tragen kann.

Ich würde mich sehr über eine kurze Rezension derjenigen freuen, die mein Buch bereits gelesen haben. Vielen Dank!

 

3. eWorkshop Aktivierung der Hellsinne

 
Cherry Blossom

Bis 10. Juni ist ein Einstieg in den eWorkshop noch möglich!

Feinstoffliche Wahrnehmung ist eine wichtige Basis für die meisten Formen der Energiearbeit. Je mehr wahrgenommen wird und je differenzierter die Informationen sind, desto detaillierter kann auch energetisch gearbeitet werden.

In dieser eWorkshopreihe widmen wir uns ganz speziell dem Training dieser Fähigkeiten. In vier Abendworkshops lösen wir Blockaden, die uns daran hindern, unserer Intuition zu vertrauen und erweitern das Spektrum der Hellsinne, die uns zur Verfügung stehen.

Geführte Meditationen und Wahrnehmungsübungen bieten die Möglichkeit zur Selbsterfahrung. Daneben gibt es detaillierte Informationen zu den Hellsinnen, zu Intuition und zur feinstofflichen Wahrnehmung im Allgemeinen. Ein wichtiger Bestandteil der eWorkshopreihe sind Schutz- und Abgrenzungstechniken, mit deren Hilfe wir die feinstoffliche Wahrnehmung bis zu einem gewissen Grad auch wieder "ausschalten" können, wenn sie uns in manchen Situationen nicht dienlich ist.

 

4. Seminar Aktivierung der Hellsinne

 
Licht

Feinstoffliche Wahrnehmung ist eine wichtige Basis für die meisten Formen der Energiearbeit. Je mehr wahrgenommen wird und je differenzierter die Informationen sind, desto detaillierter kann auch energetisch gearbeitet werden.

In diesem Seminar widmen wir uns ganz speziell dem Training dieser Fähigkeiten. Wir lösen Blockaden, die uns daran hindern, unserer Intuition zu vertrauen und erweitern das Spektrum der Hellsinne, die uns zur Verfügung stehen.

Das Seminar ist sowohl für Personen geeignet, die bereits Erfahrung mit feinstofflicher Wahrnehmung (z.B. in der Aura- und Chakrenarbeit oder Tierkommunikation) haben und auch für Menschen, die einen besseren Zugang zu ihrer Intuition finden möchten.

Geführte Meditationen und Wahrnehmungsübungen bieten die Möglichkeit zur Selbsterfahrung. Daneben gibt es detaillierte Informationen zu den Hellsinnen, zu Intuition und zur feinstofflichen Wahrnehmung im Allgemeinen. Ein wichtiger Bestandteil der Workshopreihe sind Schutz- und Abgrenzungstechniken, mit deren Hilfe wir die feinstoffliche Wahrnehmung bis zu einem gewissen Grad auch wieder "ausschalten" können, wenn sie uns in manchen Situationen nicht dienlich ist.

Seminartermin: 18.-19. Juni 2016, Anmeldeschluss: 10. Juni 2016

Es sind noch 2 Restplätze frei.

 

5. Tierenergethik Gruppe 24

 
schlafender Hund

Die Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen.

Tiere verfügen über ein reiches Seelenleben. Sie denken, fühlen und handeln äußerst vielschichtig. Die feinstoffliche Ebene ist für sie selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Wahrnehmung dieser energetischen Phänomene kann die Beziehung zu unseren Tieren grundlegend verändern. Wir begegnen ihnen neu - von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.

Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu, feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt deine angeborenen Fähigkeiten zur energetischen Harmonisierung wiederzuerwecken und auszubauen.

Die Techniken, die in der Ausbildung vermittelt werden, machen es Tierbesitzern und energetisch Tätigen möglich, Tiere auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen: körperlich, emotional, mental und seelisch.

Beginn Gruppe 24: 24. September 2016 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation

 

6. Tierkommunikation lernen

 
Pferde

Würdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüßlich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babies sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.

Nächste Termine: 23.-24. Juli, 27.-28. August 2016

Tierkommunikation für Youngsters (10-15 Jahre)

Coole Kids sprechen mit Tieren! Du auch?

Gedankenübertragung, auch Telepathie genannt, ist ganz einfach zu lernen. Du kannst auch mit anderen Menschen wortlos sprechen (z.B. quer durchs Klassenzimmer), doch mit Tieren ist es viel einfacher, weil sie immer auf diese Weise miteinander kommunizieren.

Tiere verstehen dich, auch wenn dich sonst niemand zu verstehen scheint. Sie nehmen dich so an, wie du bist, sind immer für dich da und wollen dich nicht verändern. Du kannst ihnen alles erzählen, mit ihnen Geheimnisse, Träume, Ängste, Gedanken und Wünsche teilen. Und du kannst dein Tier natürlich auch fragen, was es sich selbst wünscht und ob es Probleme oder Sorgen hat.

Im Seminar lernen wir, telepathisch zu kommunizieren, machen Meditationen und führen viele Gespräche mit anwesenden Tieren und aus der Ferne über Fotos.

Datum: 9. und 16. Juli 2016 (2 Nachmittage), jeweils 15-18 Uhr

Ort: 1030 Wien, Pettenkofengasse 4, 5. Stock/Top 25 (Bajer)

Preis: 130 Euro (für beide Nachmittage), Snacks und Getränke inkl.

Seminarleiterin: Karen Binder-Neschi, Human- und Tierenergetikerin, Tierkommunikatorin, Dipl. Hara Shiatsu Praktikerin

 

7. Tierkommunikation Vertiefung

 
Katze

Für alle, die ihre Tierkommunikations-Fähigkeiten verbessern, auffrischen oder perfektionieren wollen, gibt es Übungsabende. Das Schwerpunktthema der Übungsabende richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen und ist vor allem dem Üben mit mitgebrachten Tieren bzw. über Fotos/Haare aus der Ferne gewidmet.

Die Übungsnachmittage im Tiergarten Schönbrunn bietet die Möglichkeit, in der Gruppe mit Wildtieren in Gefangenschaft zu kommunizieren und ausführliches Feedback durch Gruppe und Leiterin zu erhalten.

Zu den Übungsworkshops sind alle herzlich eingeladen, die ein Basis-Seminar zur Tierkommunikation (auch bei anderen AnbieterInnen) besucht haben!

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung (bis 3 Tage vor dem Termin) per Mail.

Termine:

  • Fr, 17.06.2016, 15 - 18 Uhr Übungsnachmittag in Schönbrunn
  • Fr, 24.06.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien

 

8. Botschaft von El Morya zum Thema Halbherzigkeit

 
Green Trees

Geliebte Menschen,

gerne unterstütze ich euch mit meiner Energie, der Energie des Mutes, der Tatkraft und des Willens.

Sehr häufig erleben wir aufgestiegenen Meister und Meisterinnen, dass ihr Menschen eure Schöpferkräfte nur in einem sehr geringen Ausmaß einsetzt oder diese Kräfte auch zerstreut. Wenn ihr ein Ziel erreichen wollt, dann ist es von so großer Bedeutung, dass ihr alle Kräfte bündelt und auf dieses Ziel ausrichtet.

Stellt euch einen Pfeil vor, der völlig gerade in eine Richtung (zu eurem Ziel) deutet. Manche Menschen streben ihr Ziel eher in Serpentinen an, also in einem Pfeil, der Kurven nach links und rechts macht. Es kann sogar sein, dass die Richtung sich mittendrin ändert. Auf diese Weise geht sehr viel Kraft verloren und es dauert viel länger, das Ziel zu erreichen. Andere gehen in mehrere Richtungen gleichzeitig. Stellt euch einen Punkt vor, von dem aus mehrere Pfeile sternförmig weggehen.

Was ist der Grund dafür, dass so wenige Menschen ihre Ziele in gerader Linie, mit vollkommenem Fokus, anstreben? Was ist die Ursache der Halbherzigkeit, mit der viele an ihre Ziele herangehen?

Häufig steckt Angst dahinter, sich mit der Erfüllung des Zieles aus der Komfortzone begeben zu müssen.

...

Die gesamte Botschaft ist im Seelenflüstern Weblog nachzulesen:

 

9. Aktuelle Termine

 
Kalender

Alle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich dich/Sie persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Gerne veranstalten wir bei Interesse auch ein Seminar in deiner/Ihrer Umgebung. Wenn du/Sie an der Organisation eines Seminars interessiert bist/sind, freuen wir uns über Kontaktaufnahme.