Selbstliebe

Barbara Fegerl

Liebe Newsletter-AbonnentInnen,

auch in diesem Newsletter stelle ich wieder ein Symbol vor. Diesmal dreht sich vieles im aktuellen Newsletter um das Thema "Selbstliebe".

Dieses Thema ist von so großer Wichtigkeit, dass es sehr häufig in Channelings oder spirituellen/energetischen Texten aufgegriffen wird. Doch für viele bleibt Selbstliebe etwas Schwammiges und/oder Unerreichbares. In ihrer Botschaft gibt die aufgestiegene Meisterin Rowena einige konkrete, im Alltag umsetzbare, Tipps, wie man die Liebe zu sich selbst fördern kann.

Wer sich selbst lieben und so annehmen kann wie er/sie ist, kann auch die Liebe zu anderen frei fließen lassen. Und das brauchen wir in einer Zeit, in der sich Menschen immer mehr in sich selbst zurück ziehen und Angst vor der Liebe empfinden.

Ich wünsche Euch/Ihnen viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters und einen schönen Sommer.

Eure/Ihre,

Barbara Fegerl

1. Thema: Selbstliebe

 
Selbstliebe

Dieses Symbol hilft, dich selbst so anzunehmen und zu lieben, wie du bist, mit all deinen scheinbar positiven und scheinbar negativen Eigenschaften. Um Liebe im Außen zu erfahren, ist eine gute Beziehung zu sich selbst von großer Bedeutung.

Themen:

  • Zu sich selbst stehen
  • Sich selbst bedingungslos lieben: Eigenschaften, Verhaltensweisen, Muster, Emotionen, Ängste, Körper, Zweifel, Vergangenheit
  • Mangelnde Selbstliebe hinter diversen Beziehungsproblemen erkennen und transformieren.

Reflexionsfragen:

  • Was magst du an dir?
  • Was lehnst du an dir ab?
  • Welche Auswirkungen hat deine Selbstablehnung in deinem Leben?

Die Symbole sind als Symbolsets im Seelenflüstern-Shop erhältlich:

 

2. Rezensionen: Seelenflüstern und Babyflüstern

 
Sonnenblume

Als Mini-Verlag bin ich auf den Internet-Verkauf meiner beiden Bücher angewiesen. Wie die meisten ja wissen, zählt im Internet vor allem das Ranking, also wie man bewertet und damit in Suchergebnissen gelistet wird. Die Rezensionen, die meine lieben Leser und Leserinnen auf Amazon hinterlassen, sind essentiell für das Bekanntmachen meiner Bücher und damit der Themen, die mir sehr am Herzen liegen.

Ich würde mich sehr über eine kurze Rezension derjenigen freuen, die meine Bücher "Seelenflüstern" bzw. "Babyflüstern" bereits gelesen haben. Vielen Dank!

 

3. Tierenergethik Gruppe 24

 
schlafender Hund

Die Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen.

Tiere verfügen über ein reiches Seelenleben. Sie denken, fühlen und handeln äußerst vielschichtig. Die feinstoffliche Ebene ist für sie selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Wahrnehmung dieser energetischen Phänomene kann die Beziehung zu unseren Tieren grundlegend verändern. Wir begegnen ihnen neu - von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.

Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu, feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt deine angeborenen Fähigkeiten zur energetischen Harmonisierung wiederzuerwecken und auszubauen.

Die Techniken, die in der Ausbildung vermittelt werden, machen es Tierbesitzern und energetisch Tätigen möglich, Tiere auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen: körperlich, emotional, mental und seelisch.

Beginn Gruppe 24: 24. September 2016 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation

 

4. Tierenergethik Online Ausbildung

 
Katze

Die Online-Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen: TierbesitzerInnen und angehende TierkommunikatorInnen und TierenergethikerInnen.

Im Gegensatz zur Präsenz-Ausbildung in Wien, bei der sich die Gruppe in Abständen von ca. einem Monat trifft, findet die Kommunikation in der virtuellen Gruppe über einen geschlossenen Bereich im Seelenflüstern-Diskussionsforum statt. Einmal pro Woche gibt es eine Einheit (Theorie, Meditation, Übungsaufgabe), die von den Teilnehmer/innen zu Hause bearbeitet wird und im Forum gepostet wird. Neben ausführlichem Feedback der Ausbildungsleiterin gibt es die Möglichkeit für die Teilnehmer/innen bestehende Fragen, Probleme und Erfolge zu teilen und zu besprechen. Die Zusammenarbeit ist auf diese Weise eine sehr intensive.

Beginn Gruppe 2: 9. Jänner 2017 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation, das zuvor zu absolvieren ist (als eSeminar oder Präsenzseminar in Wien)

 

5. Tierkommunikation lernen

 
Pferde

Würdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüßlich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babies sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.

Nächste Termine: 23.-24. Juli, 27.-28. August 2016

Tierkommunikation für Youngsters (10-15 Jahre)

Coole Kids sprechen mit Tieren! Du auch?

Gedankenübertragung, auch Telepathie genannt, ist ganz einfach zu lernen. Du kannst auch mit anderen Menschen wortlos sprechen (z.B. quer durchs Klassenzimmer), doch mit Tieren ist es viel einfacher, weil sie immer auf diese Weise miteinander kommunizieren.

Tiere verstehen dich, auch wenn dich sonst niemand zu verstehen scheint. Sie nehmen dich so an, wie du bist, sind immer für dich da und wollen dich nicht verändern. Du kannst ihnen alles erzählen, mit ihnen Geheimnisse, Träume, Ängste, Gedanken und Wünsche teilen. Und du kannst dein Tier natürlich auch fragen, was es sich selbst wünscht und ob es Probleme oder Sorgen hat.

Im Seminar lernen wir, telepathisch zu kommunizieren, machen Meditationen und führen viele Gespräche mit anwesenden Tieren und aus der Ferne über Fotos.

Datum: 9. und 16. Juli 2016 (2 Nachmittage), jeweils 15-18 Uhr

Anmeldeschluss: 3. Juli 2016

Ort: 1030 Wien, Pettenkofengasse 4, 5. Stock/Top 25 (Bajer)

Preis: 130 Euro (für beide Nachmittage), Snacks und Getränke inkl.

Seminarleiterin: Karen Binder-Neschi, Human- und Tierenergetikerin, Tierkommunikatorin, Dipl. Hara Shiatsu Praktikerin

 

6. Tierkommunikation Vertiefung

 
Welpen

Für alle, die ihre Tierkommunikations-Fähigkeiten verbessern, auffrischen oder perfektionieren wollen, gibt es Übungsabende. Das Schwerpunktthema der Übungsabende richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen und ist vor allem dem Üben mit mitgebrachten Tieren bzw. über Fotos/Haare aus der Ferne gewidmet.

Die Übungsnachmittage im Tiergarten Schönbrunn bietet die Möglichkeit, in der Gruppe mit Wildtieren in Gefangenschaft zu kommunizieren und ausführliches Feedback durch Gruppe und Leiterin zu erhalten.

Zu den Übungsworkshops sind alle herzlich eingeladen, die ein Basis-Seminar zur Tierkommunikation (auch bei anderen AnbieterInnen) besucht haben!

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung (bis eine Woche vor dem Termin) per Mail.

Termine:

  • Fr, 02.09.2016, 15 - 18 Uhr Übungsnachmittag in Schönbrunn
  • Fr, 23.09.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Fr, 07.10.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Fr, 11.11.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien

 

7. Botschaft von Rowena zum Thema Selbstliebe

 
Herz

Geliebte Menschen,

so oft begegnet euch dieser Begriff und so oft lest oder hört ihr über ihn hinweg, ohne ihm genügend Beachtung zu schenken. Dabei ist die Selbstliebe ein solch wichtiger Teil des Menschseins.

Lasst uns daher den Fokus darauf legen und besprechen, wie ihr in eurem Alltag mehr in die Selbstliebe gehen könnt.

Im Laufe eures Lebens, meist schon in der Kindheit, beschließen die meisten Menschen, dass sie mit Mängeln behaftet sind. Manche finden sich zu dick, andere zu dünn, andere zu aktiv, zu passiv, zu groß, zu klein, zu unsportlich, zu bewegungsfreudig. Ihr könnt euch in Bezug auf jede Eigenschaft als minderwertig empfinden.

Minderwertig bedeutet dabei immer, dass ihr einen Vergleich mit anderen anstellt, die eurer Meinung nach die Eigenschaft, die ihr zu wenig habt, besitzt. Ihr vergleicht euch mit Models, die in euren Augen die perfekte Figur haben, mit SchriftstellerInnen, die scheinbar immer die richtigen Worte finden, mit Stars, die beliebt und berühmt sind, mit Menschen, die über Reichtum, Erfolg oder die perfekte Beziehung verfügen.

Wisst, dass diese Menschen für euch als Projektionsfläche dienen. Das, womit ihr euch vergleicht, ist nicht die reale Person, sondern eure Projektion. Das Model leidet womöglich unter Bulimie, die SchriftstellerInnen ringen vielleicht den ganzen Tag nach der richtigen Formulierung. Die Stars leiden unter ihrem Ruhm. Und bei den Menschen mit der scheinbar perfekten Beziehung kriselt es hinter den Kulissen. Die Erfolgreichen fühlen sich als Versager, die Reichen vergleichen sich mit den noch Reicheren.

...

Die gesamte Botschaft ist im Seelenflüstern Weblog nachzulesen:

 

8. Neues Zuhause gesucht

 
Lizzy

Die süße Lizzy hat leider noch keinen Platz gefunden, daher wurde sie noch einmal in den Newsletter aufgenommen!

LIZZY ist 2 Jahre alt, gechipt, geimpft, und wurde regelmäßig entwurmt. Sie ist ein Mischling und wadenhoch. Sie wiegt 5 kg.

LIZZY ist ein schmusebedürftiger Hund, neugierig, überall mit dabei und hat bei uns schon viel gelernt.

Sie ist verspielt, genießt Kuscheleinheiten und hat kein Problem mit Kindern und anderen Hunden. Sie spielt gerne und ausdauernd mit unserem Hunderudel im Garten. LIZZY geht schon brav an der Leine und möchte am liebsten immer in der Nähe ihrer Familie sein.

Am Anfang ist sie - vor allem Männern gegenüber - misstrauisch, das gibt sich aber sehr schnell! Für ein Leckerlie macht sie fast alles!

Sie liebt Spaziergänge, lernt sehr schnell und würde sich über ein Haus mit Garten sicher freuen. Bei regelmäßigen auswärtigen Hundekontakten, wäre LIZZY der geeignete Hund für eine Alleinhaltung. Auch für ältere Personen, die sich viel mit ihr beschäftigen, wäre LIZZY geeignet.

LIZZY ist stubenrein. Autofahrten mag sie momentan noch nicht so sehr, obwohl das schon viel besser wurde, seit sie bei uns ist.

Der Besuch einer Hundeschule wäre für sie perfekt, denn sie kannte nichts, als sie zu uns kam. LIZZY entspricht vielleicht nicht dem Schönheitsideal, macht jedoch mit ihrer Liebenswürdigkeit und Anhänglichkeit alles wett!

Wenn Sie unserer LIZZY ein neues zu Hause geben wollen, so freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme!

Tierschutzverein Welpennesterl
0676/317 32 33
Obfrau Birgit Prohaska
ZVR: 326515779

Unter "zu vergeben" finden Sie unseren Fragebogen, den Sie bei Interesse bitte ausfüllen und absenden wollen.

9. Noch ein neues Zuhause gesucht

 
Katix

Hallo,

ich heiße Katix und bin ein ehemaliger Streuner (wie ihr Menschen das nennt). Ich bin jung, sehr verschmust und sehr verspielt. Deswegen wünsche ich mir einen Spielpartner und Freigang. Momentan bin ich auch sehr gesprächig und unzufrieden. Bei meiner jetzigen Besitzerin, die viel unterwegs ist, ist mir sehr langweilig. Ihre andere Katze ist alt und nicht mehr so gut auf den Beinen; sie mag nicht spielen und findet mich nicht lustig. Sie versteckt sich die ganze Zeit. Und weil es zwischen uns oft „Wirbel“ gibt, wünscht sich meine Besitzerin liebe Menschen, die bereits eine Katze haben, oft zu Hause sind und sich auch um mich kümmern wollen. Und ich wünsche mir, dass mich meine neuen Besitzer lieb haben und mich und meine Bedürfnisse verstehen.

Achja, ich bin sehr groß gebaut und fresse auch viel, obwohl ich dünn bin :-)

Wenn du Fragen hast, oder mich kennen lernen möchtest, melde dich bei der Annelies: 0680 / 555 76 88

Ich freue mich, dich und meinen neuen Spielgefährten bald kennen zu lernen.

10. Aktuelle Termine

 
Kalender

Alle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich dich/Sie persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Gerne veranstalten wir bei Interesse auch ein Seminar in deiner/Ihrer Umgebung. Wenn du/Sie an der Organisation eines Seminars interessiert bist/sind, freuen wir uns über Kontaktaufnahme.