Selbstwert

Barbara Fegerl

Liebe Newsletter-AbonnentInnen,

auch in diesem Newsletter stelle ich wieder ein Symbol vor. Diesmal dreht sich vieles im aktuellen Newsletter um das Thema "Selbstwert".

Ein gesunder Selbstwert, also weder sein Licht unter den Scheffel zu stellen, noch sich über den grünen Klee zu loben, ist so wichtig für unser Leben. Wir sind SchöpferInnen unseres Lebens. Glauben wir nicht an uns selbst, wird uns auch nicht besonders viel gelingen. Verfügen wir aber über einen guten Selbstwert, können wir über uns selbst hinauswachsen und Dinge kreieren, die die Welt reicher machen.

Die Botschaft der Löwen dreht sich darum, wie man in Bezug auf den Selbstwert in die Harmonie gelangt.

Dies ist der 99. Newsletter - unglaublich. Im September verschicke ich den Hundertsten. Wenn ich mich richtig erinnere, ist der allererste Seelenflüstern-Newsletter im Jahr 2007 aus dem Postausgang geflattert. Seither hat sich viel getan.

Ich wünsche Euch/Ihnen viel Freude beim Lesen des aktuellen Newsletters und einen schönen restlichen Sommer.

Eure/Ihre,

Barbara Fegerl

1. Thema: Selbstwert

 
Selbstwert

Dieses Symbol hilft, dir deines wahren Wertes bewusst zu werden, jenseits von Bewertungen von außen oder durch dich selbst.

Themen:

  • Gesundes Selbstbewusstsein entwickeln und leben
  • Sich selbst gegenüber anderen Menschen nicht abwerten
  • Zu eigenen Erfolgen und Misserfolgen stehen
  • Über ein gesundes Ego verfügen

Reflexionsfragen:

  • Wie stellst du deine Leistungen gegenüber anderen Personen dar? Bist du stolz auf das, was du in deinem Leben erreicht hast?
  • Fühlst du dich manchmal minderwertig?
  • Welche Menschen kennst du, die ein gesundes Selbstwertgefühl haben? Was schätzt du besonders an ihnen?
  • Kannst du dich von Bewertungen durch andere gut abgrenzen?

Die Symbole sind als Symbolsets im Seelenflüstern-Shop erhältlich:

 

2. Rezensionen: Seelenflüstern und Babyflüstern

 
Sonnenblume

Als Mini-Verlag bin ich auf den Internet-Verkauf meiner beiden Bücher angewiesen. Wie die meisten ja wissen, zählt im Internet vor allem das Ranking, also wie man bewertet und damit in Suchergebnissen gelistet wird. Die Rezensionen, die meine lieben Leser und Leserinnen auf Amazon hinterlassen, sind essentiell für das Bekanntmachen meiner Bücher und damit der Themen, die mir sehr am Herzen liegen.

Ich würde mich sehr über eine kurze Rezension derjenigen freuen, die meine Bücher "Seelenflüstern" bzw. "Babyflüstern" bereits gelesen haben. Vielen Dank!

 

3. Seelenflüstern Einzelberatungen: Aura-Reading

 
Daisy

Ich möchte ab sofort in den Newslettern einige Beratungs-Angebote vorstellen, die es bei Seelenflüstern gibt. Den Anfang macht die Aura- und Chakrenarbeit, auch Aura-Reading genannt.

Unser Energiesystem, das aus 7 Hauptchakren und 7 Haupt-Auraschichten besteht, ist eine Basis für Energiearbeit mit uns selbst und anderen.

In unserem Chakrensystem sind zentrale Themen des Menschseins abgebildet: Verwurzelung, Stabilität, Lebensfreude, Sinnlichkeit, Macht, Ohnmacht, Selbstvertrauen, Selbstliebe, Liebe, Kommunikation, Kreativität, uvm.

Im Aurasystem sind die Energien, die wir mit uns tragen, die unser Leben ausmachen und die Themen, die wir uns für unseren Weg auf der Erde mitgebracht haben, gespeichert. Es beinhaltet alle positiven Energie, all unsere Kraft, aber auch Verletzungen, Schuldgefühle und Ängste aus diesem und früheren Leben. Unsere Umgebung reagiert auf dieses Energiefeld und beschert uns Erfahrungen, die uns auf unser Energiefeld aufmerksam machen.

Die Aura- und Chakrenarbeit kann als Erkenntnisprozess dazu dienen, zu erkennen, was einem das Leben schon seit langer Zeit mitteilen möchte und die Herausforderungen des Alltags bewusst anzunehmen und sie in heilsame Erfahrungen umzuwandeln.

Beim Aura-Reading wird durch die verschiedenen Hellsinne (Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwissen etc.) der Zustand der Aura und der Chakren analysiert, Aura und Chakren gereinigt und aufgeladen und Wege erfragt bzw. mit dem Klienten / der Klientin gemeinsam erarbeitet, die vorhanden Blockaden zu lösen.

In geführten Reisen gehen KlientIn und BeraterIn in verschiedene Lebenssituationen oder frühere Leben, in denen Blockaden entstanden sind und mit der Unterstützung von Lichtwesen, Krafttieren sowie des Höheren Selbst von KlientIn und BeraterIn werden Seelenanteile wieder ins Energiesystem integriert.

Kosten:

Ein Aura-Reading in der Praxis in Wien dauert ca. 90 Minuten und kostet € 105.

Eine Kurzberatung (bei einer konkreten Fragestellung) dauert 60 Minuten und kostet € 70.

Eine Fernsitzung (innerhalb Österreichs per Telefon, ansonsten Skype) kostet € 65/Std.

Nähere Informationen zur Aura- und Chakrenarbeit sind in folgendem Artikel zusammengefasst, der hier zum Download als pdf-Datei bereit steht:

 

4. Tierenergethik Gruppe 24

 
schlafender Hund

Die Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen.

Tiere verfügen über ein reiches Seelenleben. Sie denken, fühlen und handeln äußerst vielschichtig. Die feinstoffliche Ebene ist für sie selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Wahrnehmung dieser energetischen Phänomene kann die Beziehung zu unseren Tieren grundlegend verändern. Wir begegnen ihnen neu - von Herz zu Herz, von Seele zu Seele.

Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu, feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt deine angeborenen Fähigkeiten zur energetischen Harmonisierung wiederzuerwecken und auszubauen.

Die Techniken, die in der Ausbildung vermittelt werden, machen es Tierbesitzern und energetisch Tätigen möglich, Tiere auf verschiedenen Ebenen zu unterstützen: körperlich, emotional, mental und seelisch.

Beginn Gruppe 24: 24. September 2016 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation (z.B. 27.-28. August 2016)

 

5. Tierenergethik Online Ausbildung

 
Katze

Die Online-Ausbildung richtet sich an all jene, die viel mit Tieren zu tun haben und nach Wegen suchen, Tiere auf geistigem Wege auf allen Ebenen zu unterstützen: TierbesitzerInnen und angehende TierkommunikatorInnen und TierenergethikerInnen.

Im Gegensatz zur Präsenz-Ausbildung in Wien, bei der sich die Gruppe in Abständen von ca. einem Monat trifft, findet die Kommunikation in der virtuellen Gruppe über einen geschlossenen Bereich im Seelenflüstern-Diskussionsforum statt. Einmal pro Woche gibt es eine Einheit (Theorie, Meditation, Übungsaufgabe), die von den Teilnehmer/innen zu Hause bearbeitet wird und im Forum gepostet wird. Neben ausführlichem Feedback der Ausbildungsleiterin gibt es die Möglichkeit für die Teilnehmer/innen bestehende Fragen, Probleme und Erfolge zu teilen und zu besprechen. Die Zusammenarbeit ist auf diese Weise eine sehr intensive.

Beginn Gruppe 2: 9. Jänner 2017 , Voraussetzung ist ein Basis-Seminar Tierkommunikation, das zuvor zu absolvieren ist (als eSeminar oder Präsenzseminar in Wien)

 

6. Tierkommunikation lernen

 
Pferde

Würdest du nicht auch gerne wissen, was dein Hund denkt, wenn er dich manchmal so intensiv ansieht?

Was deine Katze erlebt hat, während sie draußen unterwegs war?

Wie das Gras schmeckt, das dein Pferd gerade genüßlich kaut?

Telepathie ist eine vollkommen natürliche Form der Verständigung. Tiere, Babies sowie Naturvölker nutzen sie intuitiv. Im Basis-Seminar Tierkommunikation reaktivieren wir feinstoffliche Kommunikationskanäle, um Tiere besser zu verstehen und konkrete Botschaften von ihnen zu empfangen. Unsere Tiere wünschen sich meist nichts sehnlicher, als sich uns Menschen mitteilen zu können.

Nach dem Seminar bist du in der Lage, mittels Telepathie einfache Gespräche mit Tieren zu führen. Durch die zahlreichen Praxis-Übungen im Seminar bekommst du Sicherheit, zu unterscheiden, wie es sich anfühlt bzw. klingt, wenn ein Tier mit dir kommuniziert und wann es eigene Gedanken sind.

Nächste Termine: 27.-28. August, 22.-23. Oktober 2016

 

7. Tierkommunikation Vertiefung

 
Welpen

Für alle, die ihre Tierkommunikations-Fähigkeiten verbessern, auffrischen oder perfektionieren wollen, gibt es Übungsabende. Das Schwerpunktthema der Übungsabende richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen und ist vor allem dem Üben mit mitgebrachten Tieren bzw. über Fotos/Haare aus der Ferne gewidmet.

Die Übungsnachmittage im Tiergarten Schönbrunn bietet die Möglichkeit, in der Gruppe mit Wildtieren in Gefangenschaft zu kommunizieren und ausführliches Feedback durch Gruppe und Leiterin zu erhalten.

Zu den Übungsworkshops sind alle herzlich eingeladen, die ein Basis-Seminar zur Tierkommunikation (auch bei anderen AnbieterInnen) besucht haben!

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung (bis eine Woche vor dem Termin) per Mail.

Termine:

  • Fr, 02.09.2016, 15 - 18 Uhr Übungsnachmittag in Schönbrunn
  • Fr, 23.09.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Fr, 07.10.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien
  • Fr, 11.11.2016, 17 - 20 Uhr Übungsabend in 1030 Wien

 

8. Botschaft der Löwen zum Thema Selbstwert

 
Löwe

Geliebte Menschen,

viele von euch sehen zu Personen hoch, die sie als erfolgreicher betrachten. Manchmal werden diese Menschen idealisiert, fast schon angebetet. Wir Löwen möchten euch folgendes zu Bewusstsein bringen: Alles, was ihr bei anderen Menschen bewundert, was euch beeindruckt oder gefällt, das habt ihr selbst in euch. Diese spirituelle Wahrheit ist Teil des Spiegelgesetzes.

Die meisten Menschen nutzen das Spiegelgesetz nur für sogenannte negative Spiegel, also Personen, Tiere, Dinge, Situationen etc., die euch Kraft kosten, auf die Nerven gehen oder die ihr ablehnt. Wir Löwen möchten euch dazu einladen, auch auf positive Spiegel zu achten.

Ihr fragt euch vielleicht, was es euch bringen soll, die positiven Menschen um euch herum zu betrachten. Nun ja ... seht in den Spiegel, entdeckt euch selbst in ihnen. Findet heraus, welche Eigenschaften dieser Menschen ihr selbst in euch tragt.

...

Die gesamte Botschaft ist im Seelenflüstern Weblog nachzulesen:

 

9. Neues Zuhause gesucht

 
Karli

Wir suchen für Karli einen guten, liebevollen Platz, wo sie endlich ankommen und bleiben kann.

Karli ist 3 Jahre alt, 17kg schwer und etwa kniehoch. Karli hat ein freundliches, aufmerksames Wesen, ist verträglich mit Katzen, sowie anderen Hunden. Sie ist lieb im Umgang mit Kindern.

Karli ist folgsam, sie kuschelt und schmust gerne und braucht viel Aufmerksamkeit.

Bei Interesse schreibe bitte an Eva: emwinger@hotmail.com

10. Aktuelle Termine

 
Kalender

Alle Seminar-, Ausbildungs- und Workshopstarts sind im Terminkalender zu finden.

Gerne berate ich dich/Sie persönlich der Wahl der geeigneten Veranstaltung.

Gerne veranstalten wir bei Interesse auch ein Seminar in deiner/Ihrer Umgebung. Wenn du/Sie an der Organisation eines Seminars interessiert bist/sind, freuen wir uns über Kontaktaufnahme.